Finde 10 aktuelle Stellenangebote
10 Jobs

10 Jobs zur Suche in Schwandorf online

Top-Job Neu Video AUSBILDUNG INDUSTRIEKAUFMANN (M/W/D)

Schwandorf, NABALTEC AG

Top-Job Neu Video AUSBILDUNG CHEMIKANT (M/W/D)

Schwandorf, NABALTEC AG

Top-Job Neu Video AUSBILDUNG PRODUKTIONSFACHKRAFT CHEMIE (M/W/D)

Schwandorf, NABALTEC AG

Top-Job Neu Ausbildungsplätze 2021

Bayreuth, Kulmbach, Münchberg (+ 6), Baumaterialien-Handelsgesellschaft AG (BHG AG)

Top-Job Neu Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Bayreuth, Münchberg, Marktredwitz (+ 5), Baumaterialien-Handelsgesellschaft AG (BHG AG)

Top-Job Neu Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (Fachrichtung: Großhandel) (m/w/d)

Bayreuth, Kulmbach, Amberg (+ 4), Baumaterialien-Handelsgesellschaft AG (BHG AG)

In der Kreisstadt Schwandorf leben knapp 30.000 Einwohner, im Landkreis hingegen sogar über 140.000. Sie bildet in der Tourismusregion „Oberpfälzer Seenland“ den lebendigen Mittelpunkt. Die Stadt hat sich zu einem bedeutsamen Gewerbe- und Industriestandort in der mittleren Oberpfalz entwickelt. Dank ihrer vielfältigen Ausbildungsangebote ist Schwandorf eine beliebte Stadt bei Auszubildenden. Als großer Landkreis und Kreisstadt ist Schwandorf ein Behördenstandort. Folgende Behörden sind ansässig: Agentur für Arbeit, Finanzamt, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Tierzuchtzentrum, Amtsgericht und Arbeitsgericht. Auch in diesen Bereichen sind regelmäßig Lehrstellen ausgeschrieben.

Ausbildung in Schwandorf - Stadt der Innovationen

Am Wirtschaftsstandort Schwandorf haben sich Bundespolizei und Zoll angesiedelt. Da die Stadt zusätzlich als Einzelhandelszentrum im Landkreis gilt, gibt es zahlreiche Ausbildungsstellen in Schwandorf zu finden. Die Tourismus- und Dienstleistungsbranche verzeichnet durch die zahlreichen Urlauber und Besucher aus dem In- und Ausland einen Aufschwung. Künftigen Auszubildenden stehen hier interessante Jobs in Gastronomie und Hotellerie zur Verfügung. Auch handwerklich begabte können sich an einem großen Ausbildungsangebot erfreuen. Das Handwerk hat hier Tradition und ist ein wichtiger Wirtschaftssektor. Die wichtigsten Arbeitgeber sind speziell in der Drucktechnik und in der Automobilzulieferung zu finden. Auch in Industriebetrieben, einem Aluminiumwerk und einer Tonwarenfabrik kann man seine Ausbildung absolvieren. Im Energiebereich – Energieerzeugung, Anlagenherstellung und chemische Industrie – werden ebenfalls regelmäßig motivierte Auszubildende gesucht.

Freizeitangebot während der Ausbildung – Die Natur des Naabtals

Die Stadt bietet viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und sportlichen Betätigung. Das Oberpfälzer Seenland grenzt an das Schwandorfer Stadtgebiet. Eine spannende Freizeitbeschäftigung ist beispielsweise das Kanu- und Kajakfahren auf der Naab. Weiterhin gehören auch Angeln, ein Bootsverleih und Bootswandern zum Freizeitangebot zu Wasser. Alternativ kann man sich auch dem Sporttaucher Club Schwandorf anschließen. Auch ein Hallen- und Erlebnisbad garantieren Spaß für jedermann. Für weitere sportliche Aktivitäten zu Lande kann man sich dem Wandern, Radfahren oder Reiten widmen. Grünflächen, Weiher, Stadtparks und der Schlosspark laden zum Schlendern und Entspannen ein. Das kulturelle Leben der Stadt ist ausgerichtet auf Vielfalt und Qualität. Die alte Stadt mit über 1.000 jähriger Geschichte ist heute Mittelpunkt der Region. Zahlreiche Schlösser in den verschiedenen Stadtteilen können besichtigt werden. Parks und Wochenmärkte sorgen für Abwechslung und Lebensqualität. Die Stadtverwaltung organisiert vielseitige Veranstaltungen, beispielsweise Malen im Park, Volksfeste und Konzerte. Die Stadt pflegt eine lebendige Gastronomie und bietet ein vielseitiges Angebot an bayerischen Brauereiwirtschaften, Restaurants und Gaststätten sowie Kaffeehäusern und Eiscafés. Ein umfangreicher Veranstaltungskalender mit Festivals, Festen und Konzerten sorgen das ganze Jahr über für Unterhaltung. Kunstinteressierte schätzen das Oberpfälzer Künstlerhaus mit seiner Sammlung aus Malerei, Grafik und Plastik.