Finde 10 aktuelle Stellenangebote
10 Jobs

10 Jobs zur Suche in Kitzingen online

Top-Job Neu Ausbildung zum Weintechnologen (m/w/d) 01.09.2020

Kitzingen, Winzergemeinschaft Franken eG (GWF)

Top-Job Neu Ausbildung zum Gärtner (m/w/d) Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Kitzingen, Landratsamt Kitzingen

Top-Job Neu Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Kitzingen, EDEKA Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen

Top-Job Neu Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w/d)

Kitzingen, Landratsamt Kitzingen

Top-Job Neu Duales Studium BWL Dienstleistungsmanagement Schwerpunkt Human Resources

Kitzingen, Winzergemeinschaft Franken eG (GWF)

Top-Job Neu Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) 01.09.2020

Kitzingen, Winzergemeinschaft Franken eG (GWF)

Top-Job Neu Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau (m/w/d) 01.09.2020

Kitzingen, Winzergemeinschaft Franken eG (GWF)

Top-Job Neu Ausbildung Fachmann für Systemgastronomie m/w/d

Kitzingen, McDonald's

Mach deinen Weg ins Restaurant Management Du suchst eine kaufmännische Ausbildung ohne langweiligen Bürojob? Dann bist du hier genau richtig. Denn als Azubi zum Fachmann für Systemgastronomie (m/w/d) lernst…


Weitere Stellenangebote zu Ihrer Suche in der Nähe:

Top-Job Neu Ausbildung - Berufskraftfahrer (m/w/d)

Röthlein, Schäflein AG

In der rund 21.000 Einwohner großen Stadt Kitzingen in Unterfranken tummeln sich zahlreiche mittelständische Unternehmen unter anderem in den Bereichen Consulting, Weinbrennerei, Tourismus, Gastgewerbe, Medizin und Versicherung. Kitzingen zeichnet sich durch seine verkehrsgünstige Lage in der Mitte Deutschlands aus. Bundesautobahnen und Autobahnen kreuzen hier. Wichtige Nord-Süd- und Ost-West-Verbindungen werden damit geschaffen. Mit der Bahn der Strecke Frankfurt-Nürnberg gelangt man in wenigen Minuten ins 20 Kilometer entfernte Würzburg. Weite Strecken nach Hannover, München, Hamburg oder Berlin können von dort aus zurückgelegt werden. Zusätzlich wird die Schifffahrtstraße Rhein-Main-Donau für den überregionalen Handel genutzt. Kitzingen ist besonders für seine Winzergenossenschaften bekannt, die sich auf diesem Wege den nationalen Bekanntheitsgrad erarbeiteten. Die Winzergemeinschaft Franken produziert jährlich 12 Millionen Liter Wein. Ausbildungsausschreibungen als Winzer, Küfer oder Weintechnologe werden hier groß ausgeschrieben. Doch auch Auszubildende als Monteur, Mechaniker, Automobilkaufmann oder als Hotelfachkraft werden hier gesucht.

Ausbildungsangebote in Kitzingen mit Übernahmechancen

Die Vielzahl an kleinen und mittleren Unternehmen garantiert eine ungewöhnlich breite Branchenvielfalt, denen die Kundennähe gewährleistet wird. Kunden können durch die unmittelbare Nähe der Flughäfen Nürnberg und Frankfurt stets betreut werden. Produkte gelangen in die ganze Welt zu Millionen Kunden. Für eine Ausbildung bietet das kundenorientierte Handeln die perfekte Voraussetzung für ideale Berufserfahrungen. Der günstige Wohnraum, die großzügige Gewerbefläche und das Industriegebiet bieten zudem geeigneten Raum für zukünftige Unternehmen. Qualifizierte Bewerber für eine Ausbildung werden demnach stark gefragt sein. Verschaffen Sie sich einen Überblick der Stellenangebote und finden Sie den richtigen Ausbildungsbetrieb für Ihren Schritt in das Berufsleben. Zuverlässige und leistungsstarke Auszubildende haben in den Betrieben zudem gute Chancen direkt übernommen zu werden.

Das Leben in der Weinstadt Kitzingen

Als älteste Stadt Unterfrankens weist Kitzingen zahlreiche historische Schätze auf. Im Jahr 745 wird das Bestehen des Klosters notiert. Die dort lebenden Klosterfrauen errichteten zu ihrer Zeit einen Weinkeller, welcher fortan das Stadtbild prägte. Der edle Rebensaft war einst Haupteinnahmequelle. Heutzutage wird die Stadt neben seinem Weinhandel vom Tourismus bestimmt. Die alten Fachwerke locken sowohl nationale als auch internationale Touristen an. Das Renaissance-Rathaus, die „Alte Mainbrücke“, die berühmte Kreuzkapelle von Balthasar Neumann und die zahlreichen Türme prägen das Stadtbild. Der Falterturm mit seiner schiefen Haube ist das Wahrzeichen der Stadt. Auszubildende leben hier in einer Mischung aus Historie und Moderne, wobei dem Stadtleben bei Spaziergängen entlang des Mains, gefolgt von den Weinreben, entkommen werden kann.