Finde 14 aktuelle Stellenangebote
14 Jobs

14 Jobs zur Suche in Ansbach online

Top-Job Neu Auszubildender zum Pflegefachhelfer (m/w/d)

Hof, Altenkunstadt, Ansbach (+ 14), Caritas gGmbH St. Heinrich und Kunigunde

Top-Job Neu Auszubildender zum Pflegefachmann (m/w/d)

Hof, Altenkunstadt, Ansbach (+ 14), Caritas gGmbH St. Heinrich und Kunigunde

Top-Job Neu Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) 2020

Ansbach, VR-Bank Mittelfranken West eG

Top-Job Neu Kaufmann (m/w/d) für Dialogmarketing 2021

Ansbach, VR-Bank Mittelfranken West eG

Top-Job Neu Bankkaufmann (m/w/d) 2021

Ansbach, VR-Bank Mittelfranken West eG

Top-Job Neu Bankkaufmann (m/w/d) 2021

Ansbach, VR-Bank Mittelfranken West eG

Top-Job Neu Kaufmann (m/w/d) für Dialogmarketing 2021

Ansbach, VR-Bank Mittelfranken West eG

Ansbach ist mit rund 41.000 Einwohnern Sitz der Regierung von Mittelfranken und das Wirtschafts- und Oberzentrum der Region Westmittelfranken. Die Stadt, die heute rund 41.000 Einwohner zählt, liegt an der historischen Burgenstraße und grenzt an den waldreichen Naturpark Frankenhöhe. Durch ihren Reichtum an historischen Sehenswürdigkeiten und Schätzen nimmt Ansbach unter den Städten Frankens eine besondere Stellung ein. Beeindruckende Baudenkmäler wie die Hofkanzlei, Kirchen, die Residenz mit ihren 27 Prunkräumen und die prächtige Orangerie im Hofgarten zeugen von der glanzvollen Vergangenheit der einstigen Residenzstadt. Heute prägen moderne Bildungseinrichtungen, mittelständische Industrieunternehmen, die verschiedenen Verwaltungseinrichtungen und ein attraktives innerstädtisches Einzelhandelszentrum die Stadt Ansbach und locken jährlich zahlreiche neue Auszubildende an.

Vielseitige Ausbildungsmöglichkeiten in Ansbach

Ansbach bietet beste Bedingungen für Auszubildende. Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen sind hier angesiedelt und bieten interessante Lehrstellen an. Führende Unternehmen in den Bereichen Automotive, Sensorik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Nahrungsmittel sowie Kunststoffverarbeitung und ein breit aufgestellter, gesunder Mittelstand schätzen den Standort Ansbach. Wichtige Behörden, wie die Agentur für Arbeit, das Staatliche Bauamt diverse Gerichte vom Amtsgericht bis hin zur Außenstelle des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs und das Landesamt für Finanzen haben ihren Sitz in der kreisfreien Stadt Ansbach. Die Stadt Ansbach erlangt ihre Bedeutung also nicht nur durch die hohe Dichte an bedeutenden Verwaltungseinrichtungen. Sie stellt als Oberzentrum außerdem das geographische und wirtschaftliche Zentrum der Region Westmittelfranken dar und besitzt hohe Anziehungskraft für junge Menschen, die hier leben und ihre Ausbildung absolvieren möchten. Unerlässlich hierfür ist ein breitgefächertes Bildungsangebot, dass es jungen Menschen aus dem näheren Umland aber auch aus ganz Bayern ermöglicht, sich hier für ihre Wunschkarriere aus-, weiter- und fortbilden zu lassen. Komme deiner beruflichen Zukunft in Ansbach einen Schritt näher und bewirb dich noch heute auf ausbildungsheld.de.

Ausbildung in Ansbach – Mitten im romantischen Franken

Die malerische historische Altstadt, die Nähe zum Fränkischen Seenland, die Lage an der Burgenstraße und vieles mehr machen Ansbach zu einem Ort mit höchster Lebensqualität, an dem man immer zu neuen Ideen inspiriert wird. Ansbach befindet sich in einer wunderschönen Umgebung mit zahlreichen Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten und bietet somit den perfekten Ausgleich zu einem stressigen Arbeitstag. Sowohl die Burgenstraße als auch die Romantische Straße durchziehen die Tourismusregion in Mittelfranken. Rund um Ansbach gibt es für jeden die passende Unternehmung: Großstadtfans kommen bei einem Besuch im Städteviereck Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach auf ihre Kosten. Für die Naturliebhaber bieten sich die Gebiete Steigerwald und Liebliches Taubertal oder natürlich die größte Urlaubsregion, das Romantische Franken, an. Für einen Tag am Wasser umgeben von Natur sind das Fränkische Seenland oder das Altmühltal die perfekte Wahl.