Finde 0 aktuelle Stellenangebote

Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Was macht man in diesem Beruf?

Konstruktionsmechaniker/innen fertigen Bauteile bzw. Konstruktionen, Maschinen, Apparate oder komplette Baugruppen des Maschinen- und Stahlbaus.

Die Einzelteile dieser Konstruktionen stellen sie anhand technischer Zeichnungen und Stücklisten zunächst im Betrieb her. Um diese später verschrauben zu können, kanten, biegen oder bohren sie Bleche, die sie ebenso wie Stahlträger vorher genau nach Maß mithilfe von Brenn­schneidern, Sägen oder CNC­gesteuerten Maschinen zuschneiden. Durch Drehen, Bohren, Fräsen, Schweißen, Lackieren und Montieren entstehen dann komplette Baugruppen, Apparate oder gar Maschinen. Große und schwere Bauteile bewegen sie mit Hebezeugen.

Ausbildungsrichtungen bei FMS:

  • Ausrüstungstechnik
  • Zerspanung

Anforderungen:

  • Geschicklichkeit und Auge­Hand­Koordination (z.B. beim Verschrauben oder Setzen von Schweißpunkten)
  • Technisches Verständnis (z.B. beim Warten der Maschinen und Anlagen)
  • Räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. Herstellen von Werkstücken nach technischen Zeichnun­gen)
  • Gute körperliche Konstitution und Schwindelfreiheit (z.B. Heben schwerer Bauteile oder Arbeiten auf Gerüsten und Kränen)

Ausbildungsdauer:

 3,5 Jahre

Voraussetzungen:

mittlerer Bildungsabschluß, Hauptschulabschluß


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.ausbildungsheld.de - vielen Dank!