Finde 44.546 aktuelle Stellenangebote

Beamtenanwärter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

Informationen rund um das duale Studium

Insgesamt dauert das Studium drei Jahre, wobei der erste Studienabschnitt jedes Jahr Anfang Oktober beginnt. Es untergliedert sich in einen berufspraktischen Teil bei der Stadtverwaltung Schwandorf und in das 21-monatige Fachstudium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Hof. Die Studieninhalte gliedern sich in die drei Fachgruppen Rechtslehre, Wirtschafts- und Finanzlehre und sozialwissenschaftliche Grundlagen.

Wir erwarten

  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Landespersonalausschusses im Jahr 2021 mit entsprechender Platzziffer
  • die Fachhochschulreife, die Hochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft und Engagement
  • sicheres Auftreten sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und eine rasche Auffassungsgabe
  • Freude am dienstleistungsorientierten Arbeiten mit Bürgerinnen und Bürgern
  • ein hohes Maß an Sozialkompetenz

 Wir bieten

  • einen interessanten Arbeitsplatz in einem kollegialen, angenehmen Umfeld
  • vielfältige Aufgabengebiete
  • alle attraktiven Vorteile des Öffentlichen Dienstes

Nach dem Studium warten interessante Aufgaben auf Sie. Je nach Einsatzgebiet finden Sie Lösungen für Bürgerfragen, kümmern sich um Anträge, oder bereiten Entscheidungen vor.

 Sie können sich bis spätestens 05.01.2022 bei der Stadt Schwandorf, Spitalgarten 1, 92421 Schwandorf oder per Email an ausbildung1@schwandorf.de mit folgenden Unterlagen bewerben:

  • aussagekräftiges Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis Auswahlverfahren beim Bayerischen Landespersonalausschuss für das Einstellungsjahr 2022
  • aktuelles Schul- bzw. Arbeitszeugnis.

Als Fairtrade-Stadt denken wir nachhaltig und bitten Sie daher, auf Plastikschnellhefter und laminierte Mappen für Ihre Bewerbung zu verzichten. Reichen Sie Ihre Unterlagen in Kopie (auch kein Originallichtbild) ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt.

Die Stadt Schwandorf fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schwerbehinderte und Schwerbehinderten Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Auskünfte erteilt Frau Scherr, Telefon 09431/45-191.



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.ausbildungsheld.de - vielen Dank!