Finde 0 aktuelle Stellenangebote

Auszubildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker für Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d)

Die Dennert Unternehmensgruppe engagiert sich für die Fachkräfte der Zukunft!

Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker Schwerpunkt Nutzfahrzeuge m/w/d (IHK)

 

Wir setzen auf den Nachwuchs und suchen zur Verstärkung unserer Unternehmensgruppe einen motivierten und engagierten Auszubildenden als Kraftfahrzeugmechatroniker mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik (m/w/d)

 

 

Kraftfahrzeugmechatroniker halten Nutzfahrzeuge aller Art, z.B. Sattelschlepper und Autokräne instand. Sie testen z.B. die Beleuchtung, führen Fahrwerksvermessungen durch, prüfen die Befestigungspunkte von An- oder Aufbauten und kontrollieren bewegliche Einrichtungen wie Greifarme oder Teleskopkränen. Mithilfe elektronischer Mess- bzw. Diagnosegeräte prüfen sie Bremsanlagen, Antriebsaggregate, Motormanagement- oder Fahrerassistenzsysteme. Sie schmieren Teile, tauschen defekte Bauteile aus, beheben Schäden an der Karosserie und wechseln Schmierstoffe, Brems- und Hydraulikflüssigkeiten. Auf Wunsch bauen sie auch Zusatzeinrichtungen ein, z.B. Abstandsmesser, Navigationsgeräte, Funk- oder Freisprechanlagen.

 

Was lernt man da genau?

  • wie elektrische und elektronische Messwerte sowie Drücke, Temperaturen und Längen erfasst und mit Solldaten verglichen werden
  • wie man Wartungsarbeiten nach Vorgabe durchführt und dabei u.a. Schalt- und Funktionspläne anwendet, Fehlerspeicher ausliest und die Arbeitsschritte dokumentiert
  • wie man Kundenbeanstandungen nachvollzieht, Diagnosewege festlegt und Schäden bzw. Funktionsstörungen an Fahrzeugsystemen feststellt
  • wie Bauteile, Baugruppen und Systeme in bzw. außer Betrieb genommen, montiert bzw. demontiert sowie gefügt werden (v.a. mittels Schraubverbindungen)
  • wie man Komfort-, Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme nach Kundenwünschen parametriert
  • wie man Kraftfahrzeuge für gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen vorbereitet, ihre Verkehrs- und Betriebssicherheit überprüft, Mängel dokumentiert und Maßnahmen zu deren Beseitigung einleitet
  • wie man automatische Schmieranlagen prüft und befüllt sowie Druckluftbremsanlagen, Achsen, Abgasnachbehandlungssysteme, Aufbauten und Zusatzaggregate prüft und wartet
  • wie man Fahrwerksvermessungen durchführt und Allradantriebssysteme prüft und einstellt
  • wie man Antriebsaggregate einschließlich Motormanagement-, Abgassystem und Nebenaggregaten sowie Kraftübertragungssysteme, insbesondere Schalt- und Automatikgetriebe, prüft, beurteilt und instand setzt
  • wie man hydraulische, pneumatische und elektrische Aggregate und Systeme nachrüstet

 

Ihr Profil:

  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • idealerweise ab Hauptschulabschluss oder mittlere Reife, gute Leistungen in Deutsch, Mathematik und Physik
  • Interesse an einem technischen Umfeld sowie Eigeninitiative und Neugierde von Vorteil
  • hohe Lernbereitschaft

 

Auf Ehrlichkeit, Sorgfalt und Pünktlichkeit legen wir großen Wert

 

Ausbildungsbeginn ist der 1. September

Ausbildungsdauer 3,5 Jahre

Wenn Sie gerne Verantwortung übernehmen, sich mit den Unternehmenszielen identifizieren und Ihre Zukunft aktiv gestalten wollen, dann sind Sie bei unserem traditionellen Familienunternehmen richtig. Sie wollen unter netten Kollegen Ihre Zukunft gestalten, so bewerben Sie sich per E-Mail oder hier………………

 

 


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.ausbildungsheld.de - vielen Dank!