Finde 0 aktuelle Stellenangebote

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) Fürth 2020

Die Stadt Fürth sucht zum 1. September 2020 Auszubildende als

Verwaltungsfachangestellte (w/m/d)
in der Fachrichtung Kommunalverwaltung.

Du hast spätestens zum Ausbildungsbeginn den qualifizierenden Mittelschulabschluss bzw. den mittleren Schulabschluss erreicht.

Dich zeichnet aus, dass du verantwortungsbewusst, leistungsbereit und zuverlässig bist, gerne mit Menschen zusammenarbeitest, gute Umgangsformen und Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen hast. Du solltest außerdem gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik mitbringen, sprachliches Geschick besitzen und logisch-abstrakt denken können.

Dann werde Teil unseres Teams! Lerne in einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Ausbildung die unzähligen Möglichkeiten kennen, unsere Stadt mitzugestalten und dein Wissen für die Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.

Während der dreijährigen Ausbildungszeit finden sechs Berufsschulblöcke an der Ludwig-Erhard-Schule in Fürth sowie sechs Lehrgänge an der Bayerischen Verwaltungsschule in Nürnberg statt. In den praktischen Ausbildungsabschnitten lernst du verschiedene Ämter und Dienststellen unserer Stadtverwaltung kennen und arbeitest von Beginn an mit: Du informierst Bürgerinnen und Bürger, triffst Entscheidungen zu Anfragen und Anträgen, erstellst Bescheide oder bist bei der Organisation von Veranstaltungen und Projekten eingesetzt.

Wir bieten dir eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe mit einer leistungsgerechten Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag für die Auszubildenden des öffentlichen Dienstes (derzeit zwischen 1.020 Euro und 1.115 Euro monatlich), regelmäßigen Tariferhöhungen und einer Jahressonderzahlung, eine Prämie von 400 Euro bei erfolgreicher Abschlussprüfung und zusätzlich eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (Versicherung in der Zusatzversorgung).

Als moderne Großstadtverwaltung legen wir großen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung. Unsere Nachwuchskräfte erhalten mit der Unterstützung von engagierten Ausbildungsbeauftragten in den Ämtern das notwendige Rüstzeug, um sich erfolgreich positionieren zu können. Aber auch die theoretische Ausbildung kommt bei uns nicht zu kurz: Mit Seminaren, simulierten Prüfungen oder Förderangeboten bereiten wir den Weg, um unseren Nachwuchskräften einen guten Berufsabschluss zu ermöglichen.

Wer bei uns seine Berufslaufbahn in der Verwaltung beginnen möchte, hat gute Übernahmechancen und verfügt über sehr gute Perspektiven auf einen sicheren und dauerhaften Arbeitsplatz. Wir fördern dich mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei deiner fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Wir unterstützen außerdem die nachhaltige Mobilität und die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr mit einem umfangreichen Arbeitgeberzuschuss zum preisgünstigen Jobticket.

 

Mach das Beste aus Deinen Talenten und gestalte aktiv die Zukunft unserer Stadt!

 

Bewirb dich online bis zum

22. Oktober 2019 

unter www.fuerth.de/karriere. Die Einsendung von Bewerbungsunterlagen ist dann nicht mehr erforderlich.

 

Für weitere Informationen zum Ausbildungsberuf steht dir Heike Schönfeld unter der Rufnummer (0911) 974-1342 gerne zur Verfügung.

Die Stadt Fürth verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und fördert die berufliche Gleichstellung aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.

Menschen mit Schwerbehinderteneigenschaft bzw. Gleichstellung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

In dem „Kodex gute Arbeit“ bekennt sich die Stadt Fürth dazu, die Arbeit zukunftsfähig, menschenwürdig und gemeinsam zu gestalten und den bereits erreichten hohen Standard in der Stadtverwaltung zukünftig und nachhaltig weiterzuentwickeln.

Fürth freut sich auf Dich!



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.ausbildungsheld.de - vielen Dank!