Finde 49.169 aktuelle Ausbildungsplätze

Ausbildung zum Baustoffprüfer (m/w/d)

Wir bilden aus...



Baustoffprüfer (m/w/d)

Fachrichtung „Asphalttechnik“ oder „Mörtel- und Betontechnik“

Start: 1. September 2025
Dauer: 3 Jahre
Standort: Winklarn (Asphalttechnik) oder Wackersdorf (Mörtel- und Betontechnik)
Berufsschule: Staatl. Berufsschule Selb

Aufgaben:
Als Baustoffprüfer (m/w/d) untersuchst du Böden, Bauprodukte und Bindemittel. Du entnimmst Proben, führst Messungen und Prüfungen durch und dokumentierst die Ergebnisse. Du testest Asphalt- bzw. Betonmischungen und andere Baustoffe auf ihre Eigenschaften und Einsatzfähigkeit.

Profil:
• Mittlere Reife oder höher
• Gute Kenntnisse in Physik und Chemie
• Selbstständige Arbeitsweise
• Kooperationsfähigkeit
• Systematische Arbeitsweise
• Sorgfalt und Genauigkeit

Was wir bieten:
• Flache Hierarchien und vertrauensvolle Zusammenarbeit über alle Ebenen
• Soziale Leistungen, wie z. B. Weihnachts- und Urlaubsgeld, Zuschuss Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
• Flexible Arbeitszeiten (Kaufmännische Ausbildung)
• Urlaub nach Tarif (derzeit 30 Tage)
• Kostenlose Arbeitskleidung und Mitarbeiterparkplätze
• Beste Voraussetzungen für eine Übernahme nach der Ausbildung mit langfristiger Perspektive
• Kostenlose Bereitstellung von Lehrmaterialien
• Vielfältige Aufstiegschancen nach der Ausbildung
• Finanzielle Prämie bei Ausbildungsabschluss mit sehr gutem Erfolg

Wer wir sind:

Unser Unternehmen wurde 1918 von dem Baumeister Georg Huber in Rötz gegründet und ist seitdem sowohl zu einem wichtigen Partner in der Bauindustrie als auch zu einem renommierten lokalen Arbeitgeber gewachsen. Neben dem Asphalt-/Straßenbau zählen die Natursteingewinnung und die Produktion von Betonwaren zu unseren Geschäftsfeldern.

An unseren sechs Standorten arbeiten heute rund 230 Mitarbeiter. Als regionales Familienunternehmen sind wir in der Oberpfalz verwurzelt. Unsere Unternehmenswerte spiegeln diese Heimatverbundenheit wider: Beständigkeit, Zuverlässigkeit und Fleiß.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.ausbildungsheld.de - vielen Dank!