Finde 2.964 aktuelle Stellenangebote

Ausbildung Euro Industriekaufmann/-frau

Sie suchen spannende Herausforderungen in einer zukunftssicheren Branche? Sie möchten sich in einem starken Team weiterentwickeln und freuen sich auf neue Perspektiven?       

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

(Euro)-Industriekaufmann/-frau ist ein hochqualifizierter Beruf mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten im Betrieb. Die Ausbildung ist breit gefächert und vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten in allen wichtigen kaufmännischen Bereichen wie z. B. Materialwirtschaft, Einkauf, Produktion, Vertrieb, Personalwesen, Kostenrechnung, Controlling. Kernpunkte sind eine starke Prozess-, Markt- und Kundenorientierung.

Ziel der Ausbildung ist die Qualifizierung für eine kaufmännische Tätigkeit sowie die Akzentuierung der fremdsprachlichen Ausbildung in der internationalen Wirtschaftssprache Englisch sowie Grundkenntnisse der spanischen oder französischen Sprache.

Zum Anforderungsprofil einer/s (Euro)-Industriekauffrau/-mannes gehören neben dem Fachwissen auch persönliche Eigenschaften wie Kontaktfreudigkeit und Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, logisches und prozessorientiertes Denken, Organisationsvermögen und selbständiges Arbeiten.

 

Ausbildungsdauer: 2 ½ Jahre (Beginn: September 2020)

 

Einstellungsvoraussetzungen:

- Abitur

 

Berufliche Qualifikationen/Zertifikate:

Gegenstand der Berufsausbildung sind Fertigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen:

  • Integrative Unternehmensprozesse z. B. Logistik, Controlling, Finanzierung, Qualität und Innovation
  • Marketing und Absatz z. B. Auftragseinholung, -vorbereitung, -bearbeitung, Service
  • Beschaffung und Bevorratung z. B. Bedarfsermittlung und Disposition, Lieferantenauswahl, Bestelldurchführung, Lagerhaltung, Beständeverwaltung
  • Personal z. B. Personalplanung, -beschaffung, -entwicklung
  • Leistungserstellung / -abrechnung z. B. Produkte und Dienstleistungen, Prozessunterstützung Kosten-/Leistungsrechnung, Erfolgsrechnung, Buchführung
  • Das Kultus-Minister-Konferenz (KMK) - Fremdsprachenzertifikat der Berufsschule für Industriekaufleute auf der Stufe III (B2 Vantage) in Englisch. Das KMK-Fremdsprachenzertifikat ist ein bundesweit einheitlich geregeltes Zertifikat zum Nachweis berufsbezogener Fremdsprachenkenntnisse.
  • Prüfung möglich in Spanisch / Französisch auf dem Niveau B1 mit Zusatzstunden
  • Geprüfte/-r Fremdsprachenkorrespondent/-in (IHK)

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann bewerben Sie sich bei uns:

 

Hans Weber Maschinenfabrik GmbH

Personalabteilung

Bamberger Str. 20

96317 Kronach

karriere@hansweber.de


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.ausbildungsheld.de - vielen Dank!




Ähnliche Jobangebote